Wann:
07.04.2018 um 14:30 – 18:30
2018-04-07T14:30:00+02:00
2018-04-07T18:30:00+02:00
Wo:
Freiraum Furth
Mauternerstraße 259
3511 Furth bei Göttweig
Österreich
Preis:
€ 50
Kontakt:
Sabine Knoll

15 bis 20 % der Menschen sind hochsensitiv geboren, viele wissen nicht um ihre Veranlagung und entdecken sie erst, wenn sie reizüberflutet und erschöpft sind. Dann wird die Gabe als Bürde empfunden. Doch HSP (Hochsensitive Personen) können gut mit ihrer Reizoffenheit leben, wenn sie wissen, wie und ausgesöhnt sind mit ihrer Veranlagung.

Der Aufstellungsworkshop „Ich und meine Hochsensitivität“, den Sabine Knoll (Gründerin des Vereins hochsensitiv.net – Netzwerk von HSP für HSP) aus Unterloiben bei Krems mit der von ihr entwickelten „Herzensmatrix-Methode“ verbindet, ist ein Weg zu diesem Ziel. Dabei wird gelöst, was zwischen der Person und ihrer Hochsensitivität steht und sie davon abhält, das Geschenk dahinter zu erkennen und aus vollstem Herzen zu leben. Nähere Infos: www.hochsensitiv.net

Nachmittagsbeitrag: 50,- Euro.

Anmeldung bitte unter knollsabine@a1.net

 

Eine Veranstaltung des Freiraum Furth