Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
03.04.2020 um 19:30 – 21:00
2020-04-03T19:30:00+02:00
2020-04-03T21:00:00+02:00
Wo:
Pfarrsaal, Furth
Kirchengasse 12
3511 Furth bei Göttweig
Österreich
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Schatzl Eva und Herwig
0664 88533033

Zuletzt aktualisiert am 23. März 2020 um 08:25 Uhr

Eine Veranstaltung der Pfarre Furth

„Eine Überquerung des Polarurals zu Fuß und mit Packrafts von Europa nach Asien“

In Schor, von wo die ersten Gipfel des Polarurals noch in scheinbar großer Entfernung liegen, verlassen wir (Jakob Schabasser, Clemens Ratschan, Moritz Merkl) nach 4 Tagen den Zug und befinden uns nach dessen Abfahrt scheinbar im Niemandsland: vor dem verlassenen Bahnhofsgebäude werden wir von einer Horde Mosquitos in Empfang genommen – Polarural wir kommen! Zu Fuß und das Boot treidelnd nähern wir uns Schritt für Schritt den Bergen und durchqueren eine wunderschöne, nahezu vom Menschen unberührte Naturlandschaft. Beeindruckende Gipfel und glasklare Flüsse voller Leben bleiben uns vom Polarural ebenso in Erinnerung wie körperliche Strapazen verschärft durch peitschenden Wind und Kälte.