Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
09.12.2020 um 16:45 – 17:30
2020-12-09T16:45:00+01:00
2020-12-09T17:30:00+01:00
Wo:
Volksschule Furth bei Göttweig
Kirchengasse 51
3511 Furth bei Göttweig
Österreich
Kontakt:
Marktgemeinde Furth bei Göttweig
02732 / 84622

Zuletzt aktualisiert am 02. Oktober 2020 um 09:31 Uhr

Eine Veranstaltung in der Marktgemeinde Furth bei Göttweig

Seit dem Jahr 2008 besuchen ZahngesundheitserzieherInnen vom Projekt Apollonia 2020 stark frequentierte Mutter-Elternberatungsstellen in ganz Niederösterreich. Sie informieren die Eltern über die optimale Zahnpflege bei Säuglingen und Kleinkindern. Die Zahnpflege soll ja bereits mit dem 1. Milchzahn beginnen und ist für die Gesundheit der Zähne sehr wichtig. Bis zum Volksschulalter ist das Nachputzen der Zähne durch die Eltern notwendig!

Fachärzte für Kinder- und Jugendheilkunde, Allgemeinmediziner und diplomierte Kinderkrankenschwestern beraten die Eltern kostenlos zu Fragen der medizinischen Vorsorge, z.B. über Impfungen, zu Ernährungsfragen, zur Entwicklung des Kindes.

Da es weiterhin gilt große Vorsicht in Bezug auf Corona walten zu lassen und alle Hygieneregeln sehr wichtig sind, bitten wir Sie, folgende Maßnahmen zu befolgen:

  • Auf die Abstandsregeln wird hingewiesen und ein Einzeleinlass für die Beratung ist vorgesehen.
  • Alle müssen einen MNS Maske tragen: Ärzte, Schwestern und auch die Mütter/Eltern – die Kinder natürlich NICHT.
  • Achten Sie auf die allgemeinen Hygieneregeln!
  • Achten Sie auf Abstände
  • Da wir in der Mutterberatung eine Vorsorgefunktion haben, sollen keine kranken Kinder in der Mutterberatung angeschaut werden. Diese müssen zum betreuenden Kinderarzt/Krankenhaus verwiesen werden.
  • Keine kranken Eltern dürfen in die Mutterberatung mit den Kindern kommen

Wir danken für Ihre Unterstützung in dieser besonderen Zeit und wünschen alles Gute und viel Gesundheit!

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Hier finden Sie alle Termine 2020!