Zuletzt aktualisiert am 01. April 2020 um 11:03 Uhr


 

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!

Die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung bzw. Verzögerung der Ausbreitung des Corona-Virus sowie Schutz der Risikogruppen stellen wesentliche Einschnitte in unser gewohntes Leben dar. Um diese herausfordernde Zeit bestmöglich bewältigen zu können und seinen Nächsten bestmöglich zu schützen, ersuchen wir jeden Einzelnen, die empfohlenen bzw. verordneten Maßnahmen dringend einzuhalten:

  • Halten Sie sich an die verordneten Verkehrsbeschränkungen
  • Bleiben Sie zu Hause und reduzieren Sie direkte soziale Kontakte auf ein Minimum
  • Nutzen Sie wann immer möglich alternative Kommunikationsmöglichkeiten, um in Verbindung zu bleiben.
  • Das Betreten von Sportplätzen ist verboten

Sperre des Gemeindeamtes für persönlichen Parteienverkehr

Aufgrund der aktuellen Situation zum Corona-Virus möchten wir Ihnen mitteilen, dass derzeit bis auf weiteres das Gemeindeamt der Marktgemeinde Furth bei Göttweig für den persönlichen Parteienverkehr geschlossen ist. Für unaufschiebbare Anliegen (z.B. An- und Abmeldungen) sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gemeindeamtes zu den Parteienverkehrszeiten (Mo, Do & Fr 8:00 – 12:00 Uhr und Di 9:00 – 12:00 & 16:00 – 19:00) telefonisch unter 02732 / 84622 zur Abklärung und gegebenenfalls Terminvereinbarungen erreichbar.

Wir ersuchen Sie aufgrund der Ausnahmesituation jedoch dringend, wenn immer möglich Ihre Eingaben schriftlich per Post, Onlineformular, E-Mail (gemeinde@furth.at) oder Fax (02732 84622 22) an uns zu richten bzw. steht der amtliche Briefkasten direkt rechts neben dem Eingang des Gemeindeamtes zur Verfügung.

Auf unserer Homepage www.furth.at sind sämtliche Formulare zum Download bereitgestellt. Aktuelle Aushänge finden sie auf der Amtstafel.

Wir hoffen, dass wir gemeinsam mit diesen Maßnahmen und der damit verbundenen Reduzierung der sozialen Kontakte einen Beitrag zur Verringerung der Ausbreitungsgeschwindigkeit des Corona-Virus zur Ihrem und unserem Schutz, leisten.

 

Aktuelle Verordnungen finden Sie auf unserer Amtstafel

Öffentliche Aushänge und Kundmachungen erfolgen parallel zur Kundmachung auf der Amtstafel auch auf der Online-Amtstafel“ auf der Homepage der Marktgemeinde Furth bei Göttweig. Diese finden Sie im Menü „Service – Amtstafel.

 

Meldepflicht für Reiserückkehrer

Die Bezirkshauptmannschaft Krems hat mit Verordnung (KRA5-I-2018/013) vom  20. März 2020 sowie der 1. Novelle zu dieser Verordnung vom 21. März 2020 Maßnahmen zur Absonderung von Reiserückkehrern aus bestimmten Gebieten über den Landweg erlassen. Der aktuelle Verordnungstext kann hier abgerufen werden.

Personen die sich im Verwaltungsbezirk Krems aufhalten, sind nach Rückkehr

  1. aus den Staatsgebieten von Italien, Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Ungarn und Slowenien sowie
  2. aus den österreichischen Gemeinden Ischgl, See, Kappl, Galtür und St. Anton in Tirol

verpflichtet, ab Rückkehr, unverzüglich eine 14-tägige selbstüberwachte Heimquarantäne, anzutreten und die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde darüber telefonisch oder mittels Webformular  (https://www.noe.gv.at/einreise) zu informieren!

 

Versorgungseinrichtungen

Seitens der Marktgemeinde Furth bei Göttweig wurden die verfügbaren regionalen Betriebe und Dienstleister erhoben. Die Informationen über bestehende Angebote sowie Erreichbarkeiten in den einzelnen Branchen können unter folgendem Link Übersicht Betriebe und Dienstleister abgerufen werden. Die Liste wird je nach Verfügbarkeit der Informationen von uns laufend erweitert bzw. gepflegt.

 

Organisation Nachbarschaftshilfen

Personen, die zu den Risikogruppen zählen (ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen etc.) sind in der derzeitigen Situation besonders gefährdet und sollen daher möglichst ihr Haus/ihre Wohnung nicht verlassen. Der Niederösterreichische Zivilschutzverband hat speziell für die Generation Ü65 ein Infoblatt zusammengestellt.

Diese gefährdeten Personen sind besonders auf die Unterstützung durch Familienmitglieder, Verwandte, Nachbarn etc. angewiesen, um die notwendige Versorgung bewerkstelligen zu können. Möchten Sie gerne helfen oder gehören Sie einer Risikogruppe an und benötigen Hilfe bei den unbedingt erforderlichen täglichen Besorgungen wenden Sie Sich bitte an das Gemeindeamt der Marktgemeinde Furth bei Göttweig zu den Parteienverkehrszeiten. Wir werden so rasch als möglich versuchen eine Hilfestellung zu organisieren. Hier finden Sie eine Information zur Organisation von Nachbarschaftshilfen mit dem ADEG Markt in Furth.

 

Kinderbetreuung

Sofern ein Betreuungsbedarf besteht, wird dieser durch die örtlichen Bildungseinrichtungen entsprechend abgedeckt. Für Fragen, insbesondere im Zusammenhang mit der Meldung eines Bedarfes, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit der jeweiligen Leitung der Bildungseinrichtung auf.

Landeskindergarten Furth bei Göttweig
Kindergartenleitung Alexandra Unterberger
Tel. 02732 84860
e-mail kindergarten1@furth.at
Alles zur Betreuung während der Osterferien finden Sie hier!

Volksschule Furth bei Göttweig
Schulleitung OSR VD Dipl. Päd. Bettina Geppner
Tel. 02732 84606
e-mail vs.furth-goettweig@noeschule.at

Mittelschule Furth bei Göttweig
Schulleitung OLNMS Edith Gruber
Tel. 02732 84640
e-mail nms.furth-goettweig@noeschule.at
Informationen: https://nms-furth.jimdofree.com/aktuelles/

 

Informationen vom Gemeindeverband Krems

Die „Hausmüllabfuhr“ bleibt weiterhin aufrecht. Die Entleerungstermine entnehmen Sie bitte dem Abfuhrkalender.
Sämtliche Wertstoffsammelzentren (WSZ) sind ab Mittwoch, 18.3.2020 bis auf weiteres geschlossen. Die Sperre dauert bis auf Widerruf und Aufhebung der gegenständlichen Verordnung! Widerrechtliche Ablagerungen werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht!
Die Bürgerservicestelle des GV-Krems ist für den persönlichen Parteienverkehr geschlossen.
Telefonische Anfragen – 02734/32333-0 an das Verbandsbüro – per mail – info@gvkrems.at bzw. die Online-Angebote bleiben weiterhin aufrecht.
Die geplante „Frühjahrs-Kompostaktion“ wird abgesagt. Nach Möglichkeit wird die Aktion auf Herbst 2020 verschoben. Entsprechende Informationen folgen.
Aktuelle Informationen entnehmen Sie auf der Homepage des GV Krems.
Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk Krems
Kamptalstraße 85
3550 Langenlois

 

Informationen der ÖBB und VOR

Seit Montag, den 23. März wurden aufgrund der aktuellen Entwicklungen in enger Abstimmung mit den Verkehrsverbünden Fahrpläne für den Fernverkehr sowie für den Nahverkehr in ganz Österreich angepasst.
Nah- und Regionalverkehr: Wien, Niederösterreich und im Burgenland

  • Selbstverständlich bleiben alle notwendigen Zugverbindungen aufrecht
  • Generell verkehren die Züge im Sonntagsfahrplan mit zusätzlichen Zügen, im Besonderen im Morgenverkehr
  • Die an den Wochenenden und vor Feiertagen fahrende Wiener Nacht S-Bahn entfällt komplett
    https://www.oebb.at/de/neuigkeiten/ersatzfahrplaene

Ferienfahrplan während der Osterferien
Aufgrund der extrem gesunkenen Fahrgastzahlen, die während dieser Zeit wohl weiter zurückgehen werden, wird im Regionalbusbereich während der Ferienzeit vom 06. bis 15. April der eingeschränkte Ferienfahrplan gefahren, obwhol einige Schulen und auch Kindergärten auch in dieser Zeit geöffnet haben. Eine Reihe von Verbindungen, die aktuell Schulen direkt bedienen, werden in dieser Zeit also nicht angeboten, die Orte selbst werden in der Regel weiter angefahren.

Einen tagesaktuellen Überblick über die Öffi-Situation in Zeiten von Corona sehen Sie unter www.vor.at
Alle Änderungen werden laufend in die Fahrpläne eingearbeitet und sind in der österreichweiten Fahrplanauskunft wie etwa VOR AnachB bzw. der VOR AnachB App aber natürlich auch unter SCOTTY verfügbar. Darüber hinaus stehen die Kundenservice-Teams der ÖBB und des VOR unter 05-1717 sowie per Mail unter info@vor.at oder im Internet unter www.oebb.at für Fragen bereit.

 

Hilfestellung und gezielte Informationen für Betriebe in Niederösterreich

ecoplus und riz up haben als rasche Sofortmaßnahme bereits vor rund einer Woche in Abstimmung mit der WKÖ und WKNÖ Informations-Hotlines rund um die wirtschaftlichen Aspekte der Corona-Krise eingerichtet. Im Vordergrund stehen aktuell die Themen: Kurzarbeit, Arbeitsrecht, Maßnahmen auf Gemeindeebene, Finanzierung/Förderungen auf Landes- und Bundesebene, Steuern und Sozialversicherung, Maßnahmen der Wirtschaftskammern sowie Maßnahmen zur Suche von Mitarbeitern.
Hier finden Sie alle Kontakte und Links
ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich:
Für KMU und Großunternehmen aus dem Bereich Gewerbe, Industrie und industrienahe Dienstleistungen aus Niederösterreich
www.ecoplus.at/corona
coronahilfe@ecoplus.at
Telefon: +43 2742 9000-19744 und DW: 19629 (Mo – Fr: 08.00 bis 17.00Uhr)

riz up, Niederösterreichs Gründeragentur:
Für EPU, Kleinunternehmen, Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer und Start-Ups aus Niederösterreich
www.riz-up.at/kontakt
kontakt@riz-up.at
Telefon: +43 2622 26326 (Mo – Fr 08.00 bis 17.00 Uhr)

 

Empfehlungen und externe Informationen

Informationen des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Informationen des Landes Niederösterreich
Bezirkshauptmannschaft Krems
Information und Verhalten Corona-Virus
Information der AGES zum Corona-Virus
NÖ Zivilschutzverband – Selbstschutz
NÖ Zivilschutzverband – Vorrat ja, hamstern nein
NÖ Zivilschutzverband – Wie kann ich helfen
NÖ Zivilschutzverband – Infoblatt Ausgangsbeschränkungen
NÖ Zivilschutzverband – Infoblatt für die Generation Ü65

Die Informationen auf dieser Seite werden von uns laufend aktualisiert um Ihnen Informationen bestmöglich zur Verfügung zu stellen.

Wir bedanken uns für die Unterstützung sowie Ihr Verständnis!