Vom Obmann des Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereines Furth, Josef Teufner, wurden die Wanderwege im Gemeindegebiet in neuen Wanderkarten aktualisiert.

Die erfassten Wege sind auch in der Natur ausreichend beschildert und werden von Mitgliedern des Vereines laufend betreut. Die neuen Wanderkarten sind im benutzerfreundlichen Taschenformat gestaltet und mit kurzen Informationen zu den Sehenswürdigkeiten auf der jeweiligen Route versehen. Finanziert wurde das Projekt ebenfalls vom Verschönerungsverein Furth.

Erhältlich sind die neuen Wanderfolder gratis im Tourismusbüro der Marktgemeinde Furth bei Göttweig und im Infoständer beim Gemeindeamt. Sie sollen unsere Feriengäste und natürlich auch alle Bürgerinnen und Bürger zum Wandern in der Heimat einladen. Im Internet können die Karten unter www.fvvf.at runtergeladen werden.