Das Tourismus- und Gourmetangebot in Furth bei Göttweig wird durch eine Veranstaltung in der Katastralgemeinde Oberfucha am BIO-Weingut Geyerhof bereichert.

Am 10. Juni 2017 findet die 1. internationale PET NAT-Verkostung am BIO-Weingut Geyerhof in Oberfucha statt.
Gemeinsam mit Gault&Millau hat die Familie Maier die Veranstaltung rund um PET NAT, Wein und Haubenküche ins Leben gerufen.

Sie haben die Chance die weltbesten PET NATs aus Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und Neuseeland, sowie eine Vielzahl internationaler Weine zu verkosten. Ein weiteres Erlebnis für jeden Feinschmecker sind die Gerichte der niederösterreichischen Haubenküche, die an diesem Tag zubereitet werden.

Neben dem kulinatischen Zusammenspiel aus PET NAT, Wein und Haubenküche kommen die jüngeren Besucher natürlich auch nicht zu kurz. Angeboten werden eine Weinkeller-Führung mit Taschenlampen, Kinderbacken im historischen Backofen, eine Stroh-Hüpfburg und Kunstschmiede.

Gault&Millau und Familie Maier freuen sich auf zahlreiche Besucher und auf eine gelungene Veranstaltung.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Redaktion von Gault&Millau (daniela.riedl@gaultmillau.at) oder entnehmen Sie weitere Details der Homepage unter: https://at.gaultmillau.com/news/gault-millau-landpartie.

Den Folder zur Veranstaltung finden Sie hier.
Eintritt-Tickets können Sie hier bestellen.