Seit Anfang April 2017 können Sie die aktuelle Förderung vom Land Niederösterreich für Sicheres Wohnen online unter http://www.noe.gv.at beantragen.

Um sich in den eigenen vier Wänden noch sicherer zu fühlen und sich vor unerwünschten Eindringlingen zu schützen, erhalten Sie auf Ansuchen die Möglichkeit eines Direktzuschusses von bis zu 30%, höchstens jedoch € 1.000,–, der NÖ Wohnbauförderung. Gefördert wird der Einbau von Schutzmaßnahmen in Ihrem Ein- oder Zweifamilienhaus, Ihrem Reihenhaus oder Ihrer Wohnung in Mehrfamilienhäusern. Bitte beachten Sie, dass zum Zeitpunkt der Antragstellung der Einbau/die Inbetriebnahme nicht länger als 6 Monate zurückliegen darf.

Die aktuelle Förderaktion „Sicheres Wohnen“ ist mit 31. Dezember 2018 befristet.
Hier finden Sie eine Zusammenfassung zu der Förderung von Einbruchschutzmaßnahmen.

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an das Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wohnungsförderung (E-Mail: post.f2auskunft@noel.gv.at, Tel.: 02742/22133)