Sehr geehrte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!

Vom 18. November 2019 bis 30. November 2019 werden etwa 2350 Soldaten und Soldatinnen mit gesamt 200 Räder- und 70 gepanzerten Fahrzeugen im Großraum Truppenübungsplatz Allensteig im Raum Amstetten, Melk, Krems, St. Pölten, Tulln, Korneuburg, Hollabrunn, Horn, Gmünd, Zwettl und Waidhofen/Thaya üben. Der Großteil des Manövers wird am Truppenübungsplatz Allensteig stattfinden.

Im gesamten Zeitraum werden auch bis zu 12 Luftfahrzeuge des Bundesheeres üben. Der Einsatz von tieffliegenden militärischen Luftfahrzeugen sowie Landungen im Übungsgebiet im Großraum Allensteig, Horn, Weitra, Langenlebarn, Mautern auch abseits von Flugplätzen, ist vorgesehen. Für die ordnungsgemäße Absicherung der Landezonen ist jederzeit gesorgt.

Für etwaige Lärmbeeinträchtigungen bittet das Bundesheer alle Betroffenen um Verständnis.

Hier finden Sie die „Bekanntmachung