Das Land Niederösterreich begrüßt Initiativen und Maßnahmen zur Belebung von Ortskernen.

Mit einer Sonderaktion für das Waldviertel möchte das Land NÖ durch eine Wohnbauförderung den Ortskern wieder stärker beleben. Mit einem zusätzlichen Wohnbauförderungsdarlehen von € 5.000,- soll künftig der Ankauf sowie die Sanierung von bestehenden Wohnhäusern im Ortszentrum angestrebt werden. Der Fokus liegt dabei auf das bestehende vor 1960 gewidmete Wohnbauland.

„Dabei wird der Eigenheimneubau im Ortskern künftig mit zusätzlichen € 5.000,- Wohnbauförderungsdarlehen unterstützt. Im Rahmen der eigenheimsnaierung wird das mit einem Annuitätenzuschuss geschützte Sanierungsdarlehen bei Ankauf eines Objektes im Ortskern um € 5.000,- erhöht.“ Die Sonderaktion wird im Zuge der Regelwohnbauförderung gemäß NÖ Wohnungsförderungsrichtlinie 2011 durchgeführt. Eine Beurteilung der Förderungsobjekte erfolgt durch die NÖ Regional GmbH. Die Sonderaktion gilt für Förderungsanträge vom 01.12.2016 bis 31.12.2017.