Zuletzt aktualisiert am 27. Februar 2019 um 07:52 Uhr

Neuigkeiten vom 19.2.2019:

Seit Ende 2016 haben unsere 5 Topothekarinnen und Topothekare über 500 Bilder, Videos, Texte und Dokumente archiviert. Wir möchten uns recht herzlich bei allen für die Bereitstellung und Mithilfe bedanken. Eine Statistik zeigt, dass seit Oktober 2017 ca. 38 000 mal auf die Further Topothek zugegriffen wurde.
Um unsere Topothek weiter „wachsen“ zu lassen, möchten wir die Bevölkerung neuerlich um Mithilfe bitten.

Am Samstag, den 13. April von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr besteht im Gemeindeamt die Möglichkeit, direkt mit Ihren alten Fotos, Dokumenten, Ansichtskarten, Zeitungsartikeln, Fotos aller Art vorbeizukommen. Alles wird vor Ort eingescannt und Sie können es sofort wieder mitnehmen. Wichtig wären uns Bildinformationen wie zB Namen und Geburtsdaten der Personen, Jahreszahlen, Anlässe, usw.
Durch die Digitalisierung bleiben diese Zeitdokumente auch für unseren Nachkommen erhalten.

Für Fragen stehen Ihnen die Topothekarinnen und Topothekare gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage!

Bildbeschreibung: Angela Skopek, Andrea Kroker, Michaela Leitgeb, Martin Färber und Heidemarie Kroker freuen sich auf Ihren Besuch im Gemeindeamt.

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Hier finden Sie unser Online Archiv mit vielen Eindrücken aus unserer Gemeinde.

Wir sind immer auf der Suche nach alten Impressionen für unsere Online Sammlung. Gerne zeigen wir natürlich auch Neues her.

Tragen auch Sie dazu bei: schmökern Sie durch die Bilder, frischen Sie Erinnerungen auf, lernen Sie die Geschichte unserer Gemeinde kennen. Vielleicht können auch gerade Sie die eine oder andere Frage zu den „Exponaten“ beantworten oder selbst Bilder und Dokumente beisteuern.

Die Topothekarinnen und Topothekare stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie direkt auf der Homepage!