Zuletzt aktualisiert am 09. März 2020 um 11:52 Uhr

Am 26.01.2020 fanden in Niederösterreich die allgemeinen Gemeinderatswahlen statt. In der Marktgemeinde Furth bei Göttweig wurde der Wahlgang wieder in 5 Wahlsprengeln abgewickelt.

Insgesamt waren 2.708 Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger bei der Gemeinderatswahl in Furth bei Göttweig wahlberechtigt.
Im Vorfeld der Gemeinderatswahl wurden bereits 328 Wahlkarten von den wahlberechtigten Furthnerinnen und Furthnern beantragt und ausgestellt. Gegenüber der Wahl 2015 bedeutet das einen Zuwachs um rund 33%.

Insgesamt haben 69,13% der Wahlberechtigten auch ihre Stimme abgegeben. Gegenüber der Gemeinderatswahl 2015 bedeutet dieses Ergebnis einen Anstieg der Wahlbeteiligung um 3,92%.

Die Kundmachung über das Gemeindewahlergebnis inkl. der gewählten Bewerberinnen und Bewerber finden Sie auf der Amtstafel bzw. unter dem nachfolgenden Link auf der Homepage der Marktgemeinde Furth bei Göttweig: https://www.furth.at/wp-content/uploads/2020/01/Kundmachung-Ergebnis-Gemeinderatswahl.pdf
Die einzelnen Ergebnisse aus den Wahlsprengel der Gemeinderatswahl 2020 sowie den Vergleichszahlen der Wahl 2015 sind in den nachfolgenden Tabellen und Diagrammen dargestellt.

abgegebene gültige und ungültige Stimmen nach Sprengel

abgegebene gültige und ungültige Stimmen nach Sprengel

Stimmenverteilung nach Sprengel

Stimmenverteilung nach Sprengel

Stimmenverteilung nach Sprengel

Stimmenverteilung nach Sprengel

 

Stimmenverteilung Gemeindeergebnis

Stimmenverteilung Gemeindeergebnis

Mandatsverteilung

Mandatsverteilung